Home > Bewerbung > Bewerbungsgespr√§ch: Nicht √ľber alte Stelle l√§stern

Bewerbungsgespr√§ch: Nicht √ľber alte Stelle l√§stern

cc by flickr/ Wolfgang Lonien

cc by flickr/ Wolfgang Lonien

Wohl fast alle haben an ihrem Arbeitsplatz mit Menschen zu k√§mpfen, mit denen sie nicht wirklich gut klarkommen. Bewirbt man sich nach solchen Erfahrungen f√ľr eine neue Stelle, sollte man beim Vorstellungsgespr√§ch auf keinen Fall anfangen √ľber seine alte Stelle, die Kollegen oder den Chef zu l√§stern.

Die Versuchung ist gro√ü, auf die Frage nach dem Grund f√ľr den Berufswechsel oder dem Arbeitsklima am alten Arbeitsplatz, mit kleinen Sticheleien auf die bisherigen Erlebnisse zu antworten, vor allem wenn noch Nervosit√§t mit ins Spiel kommt. Jedoch sollte man sich solche Bemerkungen unbedingt verkneifen.

Dies könnte einem nämlich schnell als wenig loyales und undankbares Verhalten ausgelegt werden. Besser ist es zu sagen, dass einem der alte Job gefallen habe, man sich jedoch nun weiterentwickeln wolle, was am alten Arbeitsplatz nicht möglich war.

Auch interessant:

  1. Die passende Kleidung f√ľr ein Bewerbungsgespr√§ch
  2. Personalmanager: Sorgfältigkeit an oberster Stelle
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks