Home > Karriere > Karriereplanung mit Tarot?

Karriereplanung mit Tarot?

Tarotkarten

Tarotkarten - flickr/Wm Jas

Es wäre toll, wenn man vorhersagen könnte, ob man in bestimmten Lebensbereichen erfolgreich sein wird. So ist es möglich, mithilfe von Tarot vorherzusehen, ob man im Beruf erfolgreich sein wird. Das kann eine enorme Erleichterung sein und einem eine große Last von den Schultern nehmen. Wie das funktioniert, wissen die Wenigsten. Jeder hat schon mal etwa von Tarotkarten gehört, viele haben vielleicht auch mal auf spielerische Weise ein bisschen damit herumgespielt, aber ohne sich jemals richtig mit der Kunst des Tarotkartenlegens auseinanderzusetzen.

Möchte man zuverlässige Antworten erhalten, kommt man nicht darum herum, sich an einen Profi mit viel Erfahrung zu wenden.
Echte Kartenlegerinnen haben etwas Übersinnliches und können deshalb so zuverlässig aus den Tarotkarten lesen.
Es gibt 56 kleine Arkana und 22 gro√üen Arkana, wobei “Arkana” mit “Geheimnis” √ľbersetzt wird.
Es gibt unzählige verschiedene Decks bei Tarotkarten. Die Unterschiede liegen in der Gestaltung sowie in den esoterischen und spirituellen Systemen, die den Decks zugrunde liegen.

Jede der 22 gro√üen Arkana Karten stehen f√ľr bestimmte Eigenschaften oder Situationen. So steht “Der Stern” zum Beispiel unter anderem f√ľr eine Klarheit der Gef√ľhle und f√ľr Hoffnung. “Der Wagen” steht f√ľr Erfolg und Suche nach dem rechten Weg. So hat jede Tarotkarte ihre Bedeutung und l√§sst es dem erfahrenen Kartenleser zu, in die Seele des Fragenden zu sehen und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. So kann der Tarotkartenleser dabei helfen, Entscheidungen zu treffen und Fehler zu vermeiden.
Die Legesysteme sind vielseitig und können kompliziert sein. Eine ausgiebige Beschäftigung mit den verschiedenen Systemen ist nötig, um die Karten zuverlässig deuten zu können.

Bei den Legesystemen werden bestimmte Pl√§tze bestimmt, welchen dann bestimmte Bedeutungen zukommen. Legesysteme beziehen zwischen 2 und 78 Karten ein. Das Legesystem muss zur Fragestellung passen, um zu einer zufriedenstellenden Antwort zu gelangen. So ist das “Liebesorakel” zum Beispiel dazu geeignet, Fragen rund um das Thema Liebe und Partnerschaft zu beantworten. Die Anwendung der Tarotkarten und die verschiedenen Legesysteme sind so vielseitig, dass eine ausf√ľhrliche Besch√§ftigung mit dem Thema unumg√§nglich ist.
Auch wenn Tarotkarten einem die richtige Richtung im Leben weisen k√∂nnen, sollte man sich nicht verr√ľckt machen, wenn etwas herauskommt, das einem nicht gef√§llt. In einem gewissen Ma√ü k√∂nnen wir unsere Zukunft nach wie vor beeinflussen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks