Archiv

Artikel Tagged ‘Marketing’

Business Visitenkarten – eindeutig zweisprachig

15. Juli 2013 Keine Kommentare

cc by deviantart / pixeden

Visitenkarten werden heute von den meisten Personen genutzt, die Interesse daran haben neue Kontakte zu knüpfen. Über www.overnightprints.de/visitenkarten können diese nicht nur bestellt, sondern auch noch nach den eigenen Wünschen und den grafischen Möglichkeiten gestaltet werden. Innerhalb weniger Tage werden diese geliefert und können an neue Kontakte und auch mögliche Partner im geschäftlichen Bereich weitergegeben werden.

Bei der Gestaltung auf wichtige Details achten

Business Visitenkarten zeichnen sich dadurch aus, dass es hier nicht um private Daten geht, sondern darüber das Unternehmen repräsentiert werden soll. Zu den normalen Angaben zählen also die Kontaktdaten am Arbeitsplatz und Adressen von Profilen auf Jobplattformen wie XING.

Die Visitenkarten für den Job sollten eine klare Struktur haben und zeigen wo man arbeitet. So ist es zum Beispiel auch möglich mit dem Logo der Firma oder einem Slogan zu arbeiten. Einige Unternehmen bestellen die Business Visitenkarten auch für alle Mitarbeiter und teilen diese dann aus. Ein weiteres Muss ist die entsprechende Berufsbezeichnung, doch gerade hier hat sich in den letzten Jahren wieder einiges geändert, was neu angepasst werden muss.

Kunden international ansprechen

In Branchen wie dem Marketing kommt es dazu, dass die Berufsbezeichnung meist in Englisch vergeben wird. Das liegt zum einen daran, dass viele Fachbegriffe aus dem englischen kommen und es in den Agenturen und den Unternehmen zu internationalen Kontakte mit Auftraggebern und Partner kommt. Business Visitenkarten sollten also zweisprachig sein und somit den Kunden international die Möglichkeit geben sich an den entsprechenden Berater wenden zu können.

Um einen ersten Einblick und Ideen zu bekommen kann es sich lohnen sich die Visitenkarten der eigenen Kontakte auch einmal anzusehen, denn auch hier gibt es immer wieder neue Trends wie zum Beispiel den Einsatz der so genannten QR-Codes.

Fakt ist, dass Visitenkarten heute enorm wichtig sind, wenn es um Akquise geht. Nur so können die eigenen Kontaktdaten schnell und einfach übermittelt werden und zudem machen Business Visitenkarten immer auch einen seriösen Eindruck nach außen.