Home > Jobportale > StepStone – Karriere oder Jobwirrwarr

StepStone – Karriere oder Jobwirrwarr

Im Internet nach einem Job zu suchen, ist oftmals leichter gesagt als getan. Das Angebot an Jobbörsen ist groß und teilweise recht unübersichtlich, wenn man nicht genau weiß, wonach man suchen soll. Hinzu kommt noch, dass viele Websites nicht nur angebotene Jobs anzeigen, sondern auch gesponserte Links, welche mit der eigentlichen Jobsuche gar nichts zu tun haben.

Die Online Jobbörse www.stepstone.de wirbt seit knapp zwei Wochen mit einer neuen Kampagne für ihr Jobportal. Ihr TV-Spot zeigt Menschen bei der Arbeit: eine Physiotherapeutin, einen Ingenieur und eine Chemikerin. Der Clou: Die Darsteller sind keine Schauspieler, sondern Berufstätige, die bei ihrer Arbeit gefilmt wurden. Die Aussage des Spots ist deutlich: „Finde auch Du einen Job, den Du liebst.“ Schon beim Ansehen des TV Spots wird schnell klar, dass www.stepstone.de sich auf Fach- und Führungskräfte spezialisiert hat. Das zeigt auch die Recherche auf der Seite: Direkt auf der Hauptseite wird auf sieben Unterseiten verwiesen, die mit Stellenangeboten und Karrieretipps für bestimmte Berufsfelder aufwarten. So gibt es zum Beispiel eine Seite für Ingenieure, eine für Ärzte und Pflegepersonal und eine für Personalwesen.
Ebenso erfreulich sind die verschiedenen Suchfunktionen, die StepStone dem Benutzer an die Hand gibt. Sollte man bei der Standart-Suche nicht fündig werden, kann man in der Detailsuche die Berufe nach Themenfelder, Vertragskonditionen etc. suchen lassen. Dabei ist man nicht nur auf Deutschland beschränkt, sondern kann sich Angebote aus der ganzen Welt zukommen lassen. Ob China, New York oder Luxemburg, nahezu keine Region ist bei StepStone nicht vertreten.


„Das Berufsangebot richtet sich außerdem an Studenten und Menschen in Ausbildung, die entweder kurz vor ihrem Abschluss stehen oder ihn bereits haben. Für diese Zielgruppe bietet die Jobbörse ein weit gefächertes Arbeitssortiment, um den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Somit ist StepStone vielleicht nicht „die Jobbörse Deutschlands“, wie es in der Werbung heißt, kann aber neben der Jobbörse für Fach- und Führungskräfte auch ein Karrieresprungbrett für junge Menschen sein. Auf jeden Fall ist StepStone einen Blick wert, wenn man die Angebote mit anderen Jobbörsen vergleichen möchte, um wirklich den Beruf zu finden, der zu einem passt.

Auch interessant:

  1. MarktĂĽberblick Stellenportale
KategorienJobportale Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks