Tag durchsuchen

Einkommensgrenze

    Studium

    Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Studenten

    Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Studierenden grundsätzlich kranken- und rentenversicherungspflichtig. Der bestehende Versicherungsschutz ist bei der Immatrikulation vorzuweisen. Wenn kein Versicherungsschutz besteht, muss nachgewiesen werden, dass keine Versicherungspflicht besteht. Sind die Eltern des Studierenden in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, sind Studienanfänger wie bereits vorher, über die Eltern familienversichert. Dieser Versicherungsschutz ist bis zum 25. Lebensjahr ausreichend. Endet die Familienversicherung oder sind die Eltern privat versichert, haben Studenten die Option, sich in der gesetzlichen Krankenversicherung zu niedrigen Beitragssätzen zu versichern.…

    Weiterlesen