Home > Karriere > Mit den richtigen Gadgets die Karriere fördern

Mit den richtigen Gadgets die Karriere fördern

Seriöser Kugelschreiber - flickr.com/Dennis Skley

Gadgets sind mehr als nur eine Spielerei fĂĽr Jugendliche. Witzige Gadgets sind ja auch in “erwachsenen” Varianten erhältlich, lustige und auffällige Dinge, die zeigen: Da hat einer Humor, ist unkonventionell und ragt gerne mal aus der Masse heraus. Das sollte man sich zunutze machen, wenn man sich sozusagen ein Image aufbaut. Dabei kann man im Prinzip aus dem Vollen schöpfen, wobei natĂĽrlich die Branche, in der man arbeitet, schon einige Vorgaben macht. Aber wer sagt, dass ein Werber nicht mit einem Kugelschreiber herum laufen darf, der eine wandernde Kuh zeigt, die beim Schreiben ihre Bahnen zieht? Aufmerksamkeit wird das Gerät allemal erregen!

Aber auch in etwas “seriöseren” Branchen kann man Gadgets, die man bequem aus dem Versandhaus erhalten kann, einsetzen. Ein Etui fĂĽr die Visitenkarten, das ein exotisches Muster aufweist? Das ist nicht ĂĽberladen, nicht albern, sondern einfach das StĂĽck persönliche Note und auch ein Zeichen, dass man sich etwas Gutes, also Leder oder Kroko, leisten kann. Gadgets sind auch am Arbeitsplatz gut einzusetzen. Wer so lässig seine Weltanschauung auf der Kaffeetasse kundtut, traut sich was, der hat Mut!

Aber auch wirklich nützliche Kleinigkeiten kann man als Karriere Booster benutzen. Ein Wecker, der nicht locker lässt, der durch den Raum springt? Absurd? Vielleicht auf den ersten Blick. Aber wer einmal erlebt hat, wie peinlich es ist, zu einem Kundentermin zu spät zu kommen, wird solch einen Wecker wohl gar nicht mehr so schlecht finden. Gadgets sind eine interessante Produktkategorie. Sie bedienen so ein bisschen das Kind im Manne/der Frau, lassen etwas Spielerisches zu, haben aber auch einen Sinn, einen Nutzen. Das hat sie so beliebt gemacht, auch als Geschenke. Gerade Gadgets, die zeigen, dass man die Marotten des zu Beschenkenden gut kennt, sind gern gesehene Mitbringsel, die immer wieder zur Hand genommen werden. Das Leben ist doch schon ernst genug, also sollte man es ruhig ein wenig aufpeppen!

KategorienKarriere Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks