Bewerbung

Die perfekten Schuhe für das Bewerbungsgespräch – Worauf sollte man achten?

Clarks Anika Kendra Pumps

Clarks Anika Kendra Pumps

Beim Bewerbungsgespräch kommt es immer auf das Gesamtpaket an – Auftreten, Ausdruck, Kleidung und natürlich die Schuhe.
Bei Frauen sollte der Schuh nicht aus der Farbkombination der restlichen Kleidung herausstechen. Ebenso sollte der Schuh eine angenehme Absatzhöhe haben und man sollte mit den Absätzen sicher laufen können.

Folgende Pumps sind die perfekten Begleiter zum Vorstellungsgespräch:

Tamaris – FREITAL Schwarz
Dieser schlicht geschnittene schwarze Pump hat eine Absatzhöhe von 8 cm. Der Schuh besteht aus Leder wobei die Sohle und der Absatz aus dunklem Holz sind. Die vordere Spitze ist rund, was bei einem Bewerbungsgespräch vorteilhaft ist, denn eine sehr spitze Schuhspitze kann schnell zu offensiv wirken. Zu diesem Schuh kann problemlos ein edles Kostüm oder Kleid getragen werden. Aber auch zu Röhrenjeans mit Blazer passt der Pump perfekt.

Clarks – ANIKA KENDRA

Mit diesem nudefarbenen Schuh von Clarks liegen Sie nicht nur im Trend sondern auch beim Bewerbungsgespräch goldrichtig. Die Pumps haben eine kleine Plateau Sohle und einen Plateauabsatz mit ca. 8 cm Höhe. Der Schuh hat wieder eine abgerundete Spitze und ist aus Hochglanzleder.

Refresh – SILOMA Beige

Ein verspielter Pump für jüngere Bewerberinnen. Der beige Schuh ist mit einer Schleife auf der runden Spitze ausgestattet und hat einen Absatz aus hellem Holz. Er besteht aus synthetischem Material welches aufgeraut ist. Der Schuh passt gut zu Kleidern, da er sehr feminin ist.

Auch Ballerinas werden gerne bei Vorstellungsgesprächen getragen. Folgende sind zu empfehlen:

Elite – CABELA Schwarz
Mit diesem Ballerina liefert uns Elite einen edlen, flachen Schuh aus schwarzem, hochglanz Synthetikmaterial mit einer großen, nudefarbenen Schleife auf dem Vorderfuß. Dieser kann zu Kostümen und Kleidern sowie zu Stoffhosen und Jeans getragen werden. Da der Schuh sehr elegant und mädchenhaft ist, passt er perfekt zum Bewerbungsoutfit.

Pédiconfort – Schwarz
Ein schwarzer Ballerina für alle Fälle. Der Ballerina ist schlicht gehalten, mit einer feinen Masche auf dem Vorderfuß und einen minimalen 2 cm Absatz. Mit diesem Schuh kann beim Bewerbungsgespräch nichts schief gehen, er strahlt Seriosität und Eleganz aus.

Blinki – GRINETE Beige
Dieser beigefarbene Schuh besticht durch seine Einfachheit. Er hat mehrere Nahtreihen und ist aus synthetischem, weichem Material. Der Ballerina sieht sehr natürlich und feminin aus. Außerdem ist er, durch seine Farbe, sehr neutral gehalten und kann wunderbar kombiniert werden.

Die Schuhtrends 2013 bieten insgesamt viele Möglichkeiten beim Bewerbungsgespräch zu glänzen und mit gutem Geschmack Eindruck zu machen. Viel Glück dabei.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.