Home > Bewerbung > Massen-Bewerbungen bringen wenig Erfolg

Massen-Bewerbungen bringen wenig Erfolg

cc by flickr/ IRS EIN

cc by flickr/ IRS EIN

Viele Bewerber machen den Fehler, dass sie eine standardisierte Bewerbung schreiben und diese dann an etliche Unternehmen verschicken. Experten raten strikt davon ab, da man so auf keinen Fall einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Bewerbungen sollten maßgeschneidert sein und zeigen, dass der Bewerber unbedingt in dieses eine Unternehmen möchte. Wenn es möglich ist, sollte man sich ruhig zusätzlich zur Bewerbung einmal persönlich vorstellen. Schon vor dem potentiellen Vorstellungsgespräch könne man sich kurz in einem Gespräch bekannt machen. Dies zeigt Engagement und Interesse. Nur sollte dieses Gespräch schlau gewählt sein und nur kurz dauern. Bei manchen Unternehmen kommt es auch gut an, seine Bewerbung kurz persönlich vorbei zu bringen.

Massen-Bewerbungen führen also nur sehr selten zum Erfolg. Zudem ist hier die Wahrscheinlichkeit, einen Fehler zu machen, natürlich extrem groß. So kommt es dabei häufiger vor, dass ein Ansprechpartner vertauscht wird oder die Bewerbungsmappe glatt im falschen Umschlag landet. Also, lieber gezielt und maßgeschneidert bewerben!

Ăśbrigens kann man auch mehr als genug Bewerbungsratgeber im Buchhandel finden, und viele Tipps und Tricks auch kostenlos online lesen. So klappt es dann garantier mit dem Traumjob!

KategorienBewerbung Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks